Nicht so heiter

About these ads

16 Gedanken zu “Nicht so heiter

  1. Da hast du wieder dazu verführt, Zusammenhänge zu sehen, wo keine sind. Oder doch? Ist in der Kanalröhre ein gerade mal rattengrosses Hündchen verschwunden und der Arbeiter hält sich lieber deutlich verlegen beiseite, wenn die Hundehalterin im Eilschritt gelaufen kommt?
    Führt die Frau ein in allen Punkten ernsthaftes Telefonat wegen dieses Halbwüchsigen, der sich in Schatten zu verstecken versucht? Sie wird doch keinen zu seiner Jacke passenden Streifenwagen verlangen?

  2. Die dürfen auch so schauen. Der Erste kommt von der Arbeit, dem Zweiten ist die Bahn vor der Nase weggefahren. Da entgleiten schon mal kurz die Gesichtszüge. Das schöne Wetter nutzt da auch nichts.

    • Jepp, dürfen sie. Arbeit ist ja nicht immer direkt ein Grund zur Heiterkeit. Im zweiten Bild sah ich mehr das für sich sein der beiden. Die durchfahrende Bahn bildet den unruhigen Hintergrund. Sie telefoniert, er hört Musik per Ohrstöpsel. Da gibt’s keinen Bezug aufeinander. Ganz anders bei den “heiter” Bildern!

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.575 Followern an

%d Bloggern gefällt das: