Belvedere

14 thoughts on “Belvedere

    • Da bin ich mir nicht so sicher ob es eine besonders strukturierte Welt war. Die Menschen wollten es gern. Das ja. Auch deshalb legten die Fürsten ihre Gärten so an. Aber im Grund genommen blieb es nur eine prächtige und schöne Fassade hinter der es turbulent zuging. – Gruß KUM

  1. Me gustan mucho las fotos con contenido geométrico, sobre todo la primera me parece especialmente hermosa y la penúltima con el plano inclinado provoca un efecto óptico muy especial.

    • Querida Pepa,

      muchas gracias por tus palabras amables. Como siempre, ves cosas importantes en mis photos. Y lo sabe, que conoces a Belvedere – pero sin sol, solo con lluvia😉 Creo en estas photos, casi todo es sobre luz …

      Saludos y besos, Kalle

  2. Deine Bilder beeindrucken mich. Du spielst mit Schatten und Licht und Inspirierst mit den Farbnuancen, nicht nur zwischen Weiß und Schwarz, sondern mit der ganzen Farbpalette,…das mach deine Fotografie interessant. Ich freue mich, dich gefunden zu haben und ich werde dir unsichtbar folgen….Liebe Grüße, Luise-Lotte

      • Sie sind auch nicht schlecht. Bei den s/w Photos gefällt mir der Blickwinkel einfach besser. Farbfoto oder s/w ist da für mich nicht ausschlaggebend. Bei dem 2. Farbfoto fiel mir der unscharfe Hintergrund als erstes auf, weil sich mein Blick sofort auf die Statue und das Gebäude richtete. Ich hätte mir da etwas mehr Detail gewünscht, aber du wirst schon deinen Grund gehabt haben. Ansonsten ist da nichts zu beanstanden. Macht und gleichzeitig Verspieltheit, das macht solche Bauwerke ja aus.

          • Man macht es nicht falsch, sondern einfach nur anders (tröst). Was sich meiner Meinung nach vielleicht als Bokehversuch eignet, wäre das letzte Foto. Mehr Fokus auf’s Wasserspiel mit seinen vielen kleinen Tropfen und das Gebäude nur als unscharfe Silhouette im Hintergrund. Würde bei diesem Versuch auch der Hochkantvariante eine Chance geben. Aber gut, ist nur eine vage Vermutung meinerseits, ob’s wirklich was bringen würde muß der Fotograf selber ausprobieren.🙂
            LG kiki

  3. In dieser Zusammenstellung gefallen mir die s/w Aufnahmen doch besser. Finde dort mehr Kontrast und Schärfe. Das Licht ist auch besser, aber gut, kann man nicht immer haben. Bei Bild 1 gefällt mir der Blickwinkel durch den Torbogen besonders gut. Beim letzten ist es dieses kleine glitzernde Wasserspiel im Vordergrund.

    • Hm, gut, dass Du das sagst. Ich habe lange überlegt, ob ich diese Mischung aus S/W und Farbe anbieten soll. Habe mich dann dafür entschieden, weil es mit der Situation zu tun hatte. Ein vielleicht etwas feiges Sowohl-als-auch. Aber Belvedere ist so. Nicht feige, aber sowohl-als-auch. Eine Demonstration der Macht einerseits und Ausdruck der Freude am freien Gestalten andererseits.

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: