Sich bücken

14 thoughts on “Sich bücken

  1. Nr 1 bückt sich bestimmt nach einem Centstück, mache ich auch. Gut daß die Fußhupe neugierig rüberschaut.
    Bei Bild 2 mußte ich erst mal lauthals lachen. Tarzan benötigt dringend eine Stilberatung in puncto Unterwäsche, oder sollte nicht in die Hocke gehen…. so wird das nichts mit Jane.

    • Ja, was der Hund wohl so denkt, wenn er das sieht, was er sieht? Was sieht er eigentlich? Die Frau bückt sich. Nicht des Geldes wegen. In Weimar gibt es den ein oder anderen Ginkgobaum. In den Blättern sah Goethe ein Symbol für die Freundschaft. Da sammeln die Leute gern herabgefallene Blätter auf. Und der Pudel guckt zu. der Pudel? Da war doch was .. mal nachdenken … meine Herren … dieses Bild gewinnt an Tiefe … merk ich erst jetzt … hm …
      Die Stilfragen in Bild #2 müssen unbeantwortet bleiben. Bücktechnisch gesehen ist die Haltung des Jungen sicher nicht das Optimum.
      Gruß – KUM

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: