Damen

Leipzig Street Photography Nikon V1Leipzig Street Photography Nikon V1Leipzig Street Photography Nikon V1

Und wer hier klickt sieht Typen.

8 thoughts on “Damen

  1. “Typen” (oder “Typinnen”?) hätte hier auch wieder gut gepasst, besonders bei 1 und 3.
    Wie stellst du das nur an, dass die Motive bei den kurzen Brennweiten so selten auf dich reagieren?

    • Ich glaube das liegt daran, dass die Leute denken ich würde etwas hinter ihnen aufnehmen wollen. Da achten sie nicht weiter darauf, was ich da tue. Und da es bei meinen Kameras so gut wie kein Auslösegeräusch zu hören gibt haben sie mich sicher auch gleich wieder vergessen. Manchmal lege ich es aber auch auf Augenkontakt an. Es ist also nicht zwingend notwendig für ein gutes Bild, das es unbemerkt aufgenommen wurde. Gruß – KUM

  2. Wieder eine deiner netten Charakterstudien. Nr.1 ist wenig damenhaft, macht aber auch den Eindruck, daß man es besser sein läßt, sie zu einem Lächeln aufzufordern.
    Nr.2 würde ich eher als Fräulein bezeichnen, diese doch etwas schüchterne Haltung mit den zierlichen Blümchen in den Händen, sie scheint zu der linken Dame zu gehören, die schaut dementsprechend skeptisch.
    Nr. 3 ist der Klassiker, hier passt auch die Frisur😀 Was ich an diesem Bild auffällig finde sind die etwas unscharfen Bildränder, das bin ich so nicht von dir gewohnt.
    Schönen Sonntag wünscht dir
    kiki

    • Ah, dass dir das aufgefallen ist! Ja, ich habe ein neues Werkzeug. Nette kleinen Kamera mit einem hinreichend großen Sensor. Außderdem hat die Nikon 1 V1 einen wahnsinnig schnellen Autofokus. Jetzt kann ich auf der Straße auch bei offener Blende fotografieren. Nicht, dass ich das unbedingt zur Voraussetzung eines guten Bildes machen möchte. Aber gelegentlich ist es doch ganz schön. Ungewöhnlich ist es noch, weil ich sonst ja immer auf Tiefenschäfe angewiesen bin. Mal sehen. Gruß – KUM

      • Dann viel Spaß mit dem kleinen Biest!😀
        Aus meinem Bekanntenkreis hat sich jemand die 1 S1 ausgeguckt, auch wegen dem schnellen Autofokus.
        Mich stört die Unschärfe im 3. Bild nicht, ganz im Gegenteil, es gibt dem Ganzen einen gewissen Sogeffekt.

        • Danke! Ich bin froh, dass du das schreibst. Eine Sache fand ich sehr beruhigend. Die Datein aus der Nikon lassen sich gut verarbeiten. Jetzt werde ich noch mal sehen, wie das mit Frabbildern wird. Bei nächster Gelegenheit dann mehr davon.

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: