Sachen tragen III

Leipzig Street Photography Nikon 1 V1Leipzig Street Photography Nikon 1 V2Leipzig Street Photography Nikon 1 V1Leipzig Street Photography Nikon 1 V2Leipzig Street Photography Ricoh GXRLeipzig Street Photography Nikon 1 V1

25 thoughts on “Sachen tragen III

  1. Haha, tolle Serie. Bin – wieder mal – beeindruckt. Nummer 1 ist mein Favorit, da konnte ich nicht anders, als länger hinsehen und nachdenken. Die weiblichen Rundungen, die kunstvolle Frisur, dazu die Liebe zu Torten (vermutlich), das alles selbstbewusst gelebt, beeindruckend für mich.

  2. Eine klasse Serie und dann mit einem so banalen Thema wie etwas tragen. Mir gefällt gerade das erste Bild sehr gut und es scheint ein speziell gefertigter Plastikbeutel zu sein um der Torte gerecht zu werden. Der “Briefträger” trägt etwas gewichtiges. Ich bin jetzt versucht meinen Wäscheständer zu nehmen und ihn auf der Strasse zu tragen.

  3. Die Serie gefällt mir ebenfalls gut .. Lediglich die erste Aufnahme mag ich net – ich versuche bereits die ganze Zeit heraus zu finden,woher dieses Gefühl kommt,bisher leider ohne Erfolg. Wenn ich dahinter komme,werde ich es noch schreiben – ansonsten gefällt mir die Zusammenstellung sehr.
    LG,Laura

      • Ich nochmal😉 Nachdem ich mir immer wieder die Serie angesehen habe, weiß ich jetzt, was mich persönlich stört – ich spreche expliziet von mir. Während alle anderen Bilder mir das Gefühl vom “Sachen tragen im Alltag” nahe bringen – erweckt die erste Aufnahme, durch ihre Haltung, die Art, wie sie es trägt, mehr das Gefühl einer Präsentation. Es ist eigentlich ein schönes Beispiel, für die eigenen Empfindungen … während die restlichen Bilder es für mich transportieren, wäckt dieses eine, eine andere Empfindung.
        LG,Laura

        • Schön, dass du so genau hingesehen hast. Ich kann deinen Eindruck nachvollziehen. Es ist eben eine andere Art und Weise, etwas zu tragen. Handelt es sich doch um eine Torte, die mit Vorsicht transportiert sein will. Was mich an diesen Situationen reizt ist der Blick der Leute. Er verrät etwas von ihrer Konzentration. Mal abgesehen davon, dass Tragen etwas ist, was der Mensch macht, seit dem er aufrecht gehen kann. Das ist meine Gedanke bei der Sache.Gruß und frohe Oster – KUM

          • Das man Torten mit Vorsicht transportiert, ist klar – aber ich habe noch nie Jemanden gesehen, der sie so hält beim laufen😀 . Wie auch immer, es ist immer wieder interessant, wie unterschiedlich doch die Betrachtungsweisen / Gedanken / Empfindungen bei Aufnahmen sind … Sowohl vom Fotografierenden, wie den Betrachtern.
            Danke und auch Dir schöne Ostern!

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: