Da mal hingefahren (Salares Andalusien II)

Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2Salares Andalucía Nikon 1 V2

39 thoughts on “Da mal hingefahren (Salares Andalusien II)

  1. A group that seems unified by a nicely diffused light and a lack of crowds.

    Wow–#5 down from the top certainly recalls Bresson’s image of the girl running up the shadowy steps in 1961– Siphnos, Greece.

  2. I’m impressed, because it can be hard to photograph in your usual style when you’re not at home, but you have totally succeeded. These are really nice – they have a terrific sense of place but they also have your style. My favorites are the 3rd, 4th and 9th. But I enjoy them all togetehr – hope to see more!

    • Well, Alan, it looks like Greece but it’s Spain. Nevertheless it’s a nice place to be. The villages are very similar to greek places. Sun urges the people to paint their houses white and keep the alleys narrow.

  3. Herrlich! Andalusien mit seinen schönen Dörfern ist ein Traum. Und wunderschöne Fotos zeigst Du. Nur das mit dem angebundenen Hund gefällt mir nicht so. Aber das ist ja nicht Deine Schuld. Ich weiß ja leider, wie es meistens so mit den Hunden in Spanien abläuft.

  4. Wunderschön, besonders angenehm finde ich, daß es hier keinen knallblauen Polfilterhimmel gibt, wie anderorts oft gezeigt. Mußte der Streetfotograf lange suchen, bis er ein paar Menschen sah?😉 Altengerecht sind solche Ortschaften auch nicht gerade… Es wirkt etwas ausgestorben, aber die Dorfgemeinschaft im letzten Bild zeigt, daß auch dort das Leben herrscht. Ein schöner Abschluss der Serie.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    kiki

    • Lange suchen nicht. Aber sehr viele Leute waren nun nicht grade unterwegs. Ein Bild habe ich verpasst. Im Gemeindehaus war eine Versammlung zu Ende. Ich sah da Leute stehen. Stieg die Gasse hoch, da waren alle weg. Schade. Künstlerpech. Der Einzige, den ich einholen konnte war, du kannst es dir denken, der alte Mann am Stock. Gruß – KUM

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: