Da mal hingefahren: Lausitzer Neiße III

Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200Laustizer Neiße Ricoh GX200

23 thoughts on “Da mal hingefahren: Lausitzer Neiße III

  1. “Strasse der Jugend” und dahinter die alten Häuser, ein witziger Kontrast😀 Aber wieder eine sehr schöne Serie über das Landleben mit wunderbaren Details. Die freilaufenden Gänse, der Apfelbaum an der Strasse, das Gassigehen, alles kommt authentisch rüber. Das 7. Bild… naja, halt eine besondere Art von Humor, gepaart mit Langeweile in der Pubertät🙂 (nein, ich meine NICHT den Fotografen) Die moosbewachsenen Bäume wären mein Platz in der Abendsonne, da würd ich mich fototechnisch austoben😀
    LG kiki

    • Landgrafitti nenne ich das. Gibt da ja sonst kaum große Flächen, die man besprühen könnte. Eigenltich ist die Landschaft entlang der Neiße eher unspektakulär. Um so genauer muss man hinschauen. Aber das macht den Reiz aus. Ich war da ganz gern unterwegs. Eine Serie hab’ ioch noch in petto. Die folgt dann als nächstes. Gruß – KUM

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: