Drei

Leipzig Street Photography Nikon V1

20 thoughts on “Drei

  1. Der Homo Handy… ob wir in dieser Haltung mal in die Geschichte eingehen werden? Ein tolles, aber gleichzeitig auch nachdenklich stimmendes Foto! Gruß, Ailis.

    • In die Geschichte gehen wir damit nicht ein. Dafür ist die Haltung zu passiv. Aber es könnte sein, dass wir uns dem biologisch anpassen. Ein dritter Arm beispielsweise? Denn einer ist ja immer belegt mit Smartphone-Halten.

      • Genau, oder ein übergroßer Daumen. Vielleicht wandert auch ein Auge Richtung Stirn, damit wir noch sehen, wohin wir laufen ;o) Ich finde es auf alle Fälle bedenklich, welchen Einfluss diese kleinen Dinger auf das Verhalten der Menschen haben. Eine Seite davon hast Du ja mit Deinem Foto dokumentiert! Viele Grüße, Ailis.

  2. Es gibt ja dieses Bild von den 3 Affen mit der Mimik der Hände, nix sehen, hören und sagen. Hier reduziert es sich auf ein Gerät und eine Haltung. Echter Zeitgeist. Besser kann man die heutige Zeit nicht darstellen.
    LG kiki

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: