Lichtmalerei

Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1Herbst Leipzig Nikon V1

16 thoughts on “Lichtmalerei

  1. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen gefallen mir sehr gut. Sonnenlicht und Schatten haben so eine ganz besondere, verdichtete Ausstrahlung. Es macht mir Lust, es auch mal in sw zu probieren.
    Besonders mag ich das vierte Bild mit dem Baldachin!

    • Thank you very much! You made an interesting point here. What I meant was: Taking pictures in the street is depending on lots of limitations. The moment is taking over its dictatorship, your random standpoint, a suddenly evolving situation and so on. Snapshot skills are important. The kind of pictures shown in the set above are made with much more patience and calculation. Contingency doesn’t rule that much. This is not a question of worse or better, it’s just a question of creating and producing. The process of taking and preparing pictures like those above is more intense. This is why I call it REAL photography.

  2. Wenn die Herbstsonne sich richtig in’s Zeug legt, geht’s auch ohne Farbe😉 Einzig beim ersten Foto würde ich vielleicht versuchen, die hellen Lichter in der Baumreihe ein wenig mehr zu betonen um etwas mehr Leuchten und in’s Bild zu bekommen. Mir gefällt dort aber auch dieser kleine “swirling” Effekt rund um den Fotografenschatten😀
    Es war wohl wieder ein sehr schöner Spaziergang, wo man sich richtig an den Kontrasten austoben konnte😉
    Tolle Herbstserie, meine Favoriten wären jetzt im Besonderen der Pavillon, aufgrund der Perspektive und die beiden Leutchen auf der Treppe. Wie er da so eingerahmt von den Bäumen mit seinem Smartphone sitzt, während sie ganz abseits im Licht die Sonne genießt, das ist schon klasse.
    LG kiki

    • Danke! Du kannst Dir ein Urteil erlauben. Bist ja selbst im Herbst unterwegs gewesen und hast tolle Bilder mitgebracht. Ich finde ja, dass bei solchen Bildern Farbe gar nicht notwendig ist. Die kommt automatisch beim Betrachten der Motive dazu. Das letzte Bild hätte auch nicht funktioniert. Dieses Licht geht nur s/w. Beim ersten Bild ging es mir tatsächlich um den “swirling” Effekt. Und das Treppenbild hätte ich fast ausgekoppelt und als “Alter Ego II” gepostet (hier ist Alter Ego I). Dann aber passte es doch besser hier her. Gruß – KUM

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: