Seine Sitzgelegenheit dabei haben

Prag Street Photography

8 thoughts on “Seine Sitzgelegenheit dabei haben

  1. Die Luxusvariante zum einfachen, zusammenklappbaren Campingstuhl.
    Mach das doch auch mal und setz dich mit so einem Ding mitten in eine belebte Meile der Stadt und fotografiere drauflos. Wenn einer dich dumm anquatscht, sagte einfach, das ist Kunst.😉
    LG kiki

  2. Ich trage, wo ich geh und steh
    stets einen Stuhl bei mir;
    bei Sonne, Regen, Wind und Schnee
    wart ich mit ihm auf Linie 4.

    Es war ein fleißig Meister
    der ihn ins Werk gefügt
    Holz, Leim und textile Geister
    dass zum Sitzen er genügt.

    Und wenn die 4 nicht kommen wuhl
    auch nicht nach der fünften Maus
    dann nehm ich meinen lieben Stuhl
    und trag ihn still wieder nach Haus.
    🙂
    __
    nach Johann Gabriel Seidl, “Die Uhr”
    http://www.musicanet.org/robokopp/Lieder/ichtrage.html

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: