o.T. XVIII

Leipzig Street Photography Panasonic Lumix GM5 Leipzig Street Photography Panasonic Lumix GM5

Advertisements

4 thoughts on “o.T. XVIII

  1. Das erste Bild ist der Hammer!. Es hat eine eigentümliche Stimmung, so zwischen Krimi und schmunzeln. Hast du extra gewartet, bis jemand passend in’s Bild lief? Oft hängt “street” ja auch von Zufall ab, hier kann man sehen, daß es sich auch lohnt, auf ein Motiv zu warten, wenn sich die Szene schon vorher im Kopf abspielt! So wäre es zumindest mir ergangen. 😉
    LG kiki

    • In diesem Fall war es tatsächlich so, dass ich gewartet habe. Die Arme des Dirigenten auf dem Plakat gaben dem Motiv etwas unwirkliches. Da wollte ich nicht dran vorbeigehen. Die Mutter mit dem Kinderwagen war ganz gut. Ich hätte mir jemanden gewünscht, der gestikuliert. Aber da hätte ich lange warten können … 😉 Grundsätzlich ist es aber schon so, wie du sagst. Man hat die Szene schon vorher im Kopf. Gruß – KUM

  2. Love the first photo. Can’t help noticing too that the arms on the poster have a nice symmetry with the tree in the second image — as if by being rotated 90 degrees they’ve taken on an entirely different form.

    Add the architectural and palette similarities in both pictures and you have an especially intriguing pairing.

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: