o.T. III

5 thoughts on “o.T. III

  1. Genau! Der Honecker! Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen. Das Schild stört überhaupt nicht, finde ich. Gehört halt zum Strassenbild.
    LG kiki

  2. Die beiden Damen haben etwas schrilles an sich, wirken überdreht. Wiener Schickeria…so mein Eindruck. Der Blick des Herrn passt zu dieser Situation. Ich würde genauso dreinschauen. Der Fokus sitzt hier sehr gut.

    • Ja, oder? Ich sah den Mann, und meinte einen Wiedergänger Honeckers vor mir zu haben. Im Hintergrund relaxte jemand auf der Bank. Sanftes Abendlicht beleuchtet die Szene. Dann rückten die scherzenden Damen an. Honecker suchte Halt an der Stellage vor ihm. Einziger Wermutstropfen: Das Verkehrsschild. Es fügt sich als grafisches Element nicht so recht ein, finde ich. Aber damit muss ich leben. Gruß – KUM

Wer will kann jetzt nach Herzenslust in die Tasten hauen und fragen, loben oder kritisieren. | Feel free to leave a comment about the exposed pictures, photography or life in general. | Se puede dejar un mensaje aqui sobre las fotos, fotografia o la vida en general:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: